Kinderkleidermarkt Mehrhoog

  Merkblatt - Warenabgabe

1. Welche Ware nehmen wir an:

  • einwandfreie, saubere, gebügelte und zur Saison passende Kinderkleidung in den Größen 50 - 176 und Umstandsmode im Karton (bitte nur 40 Teile) verpackt (in einem Karton oder einer Plastikbox, Tüten werden nicht angenommen!!!, Kundennummer nicht vergessen!!!).
  • neuwertige Schuhe (selten getragen)
  • vollständige Spiele und Puzzle (bitte ordentlich zugeklebt, damit keine Einzelteile herausfallen können)
  • sauberes Spielzeug (Lego, Playmobil, Babyspielzeug; Holzspielzeug etc.), lose Teile bitte separat verpacken.
  •  Computerspiele und Hörspiel-CDs (keine Kassetten)
  • saubere und technisch einwandfreie Kinderfahrzeuge (Rutschfahrzeuge, Roller, Fahrräder, Laufräder etc.)
  • Autositze (gewaschene Bezüge, aktuelle Modelle, nur unfallfrei)
  • Kinderbücher und Elternratgeber (einwandfreier Zustand)
  • gewaschene, saubere und gebügelte Kinderbettwäsche, Krabbeldecken, Fußsäcke, Stillkissen, Wickelauflagen etc.
  • technisch einwandfreie und stabile Kindermöbel (Hochstühle, Kinderstühle- und Tische, Kaufladen, Kinderküchen etc., keine Betten und Schränke!!!)
  • sonstige Kinder und Babyartikel wie Reisebetten, Badewannen, Treppengitter, Tragehilfen etc.

2. Wann gebe ich meine Kleidung ab/ wann bekomme ich meine Kleidung zurück:

  • siehe Angaben auf unserer Homepage unter der Rubrik "Termine " und unseren Flyern und Plakaten.

3. Wie wird abgerechnet:

  • 15 % vom Verkaufserlös werden einbehalten. Die Restsumme wird bei Abholung der Restkleidung/ Spielzeug in bar ausgezahlt. Den Abholzeitpunkt entnehmen Sie bitte unserer Homepage oder unseren Flyern und Plakaten. Nicht rechtzeitig abgeholte Restkleidung/ Spielzeug wird automatisch der Kleiderkammer o. ä. karitativen Zwecken gespendet.

4. Haftung:

  • der Kinderkleidermarkt Mehrhoog übernimmt bei Beschädigung, Verlust durch Diebstahl oder höhere Gewalt keine Haftung. Schadenersatzansprüche sind in diesem Fall ausgeschlossen.
  • die Käufer überprüfen die Ware bereits am Kleidermarkttag auf Mängel. Da es sich um den Verkauf von gebrauchter Ware im Auftrag von dritten Personen handelt, kann der Kinderkleidermarkt Mehrhoog keine nachträgliche Reklamation akzeptieren. Eine Gewährleistung, Umtausch oder Garantie ist ausgeschlossen.
  • die Verkäufer akzeptieren durch Abgabe ihrer Kleidung am Kleidermarkttag diese Bedingungen.

Das Team vom Kinderkleidermarkt Mehrhoog.